Wie macht man sich in Luxemburg selbstständig?

Sie wollen Ihre eigene Firma gründen und Ihr eigener Chef werden? Sie haben Markt und Wettbewerber eingehend analysiert, einen Bedarf festgestellt, zu dessen Deckung Sie einen Beitrag leisten können? Sie haben Ihr Geschäftsmodell und Ihre Strategie sorgfältig ausgearbeitet? Sie haben die erforderlichen Mittel zusammengebracht, um mit Ihrer Firma zu starten? Wunderbar. Jetzt heißt es also loslegen. Aber was ist zu tun? Ist es kompliziert, sich in Luxemburg selbstständig zu machen?

more

Wozu dient der effektive Jahreszins?

Ein Vergleich der Kreditkonditionen verschiedener Banken oder Kreditinstitute ist nicht immer einfach. Die Angebote sind so unterschiedlich, dass es Verbrauchern oft schwer fällt, sich zurechtzufinden. Auf welche Angabe sollten Verbraucher sich bei ihrer Entscheidung stützen? Auf den Nominalzins, der in ihrem Kreditvertrag angegeben ist und den sie tatsächlich jeden Monat zahlen müssen? Das ist nicht ausreichend. Sie müssen auch auf den effektiven Jahreszins achten, um genau herauszufinden, wie viel sie zurückzahlen müssen, und die Kreditangebote wirksam vergleichen zu können.
more

Kann ein Neujahrsvorsatz ein Neuanfang für die eigenen Finanzen sein?

Das neue Jahr steht traditionell für einen Neuanfang, für eine Chance, ein neues Kapitel aufzuschlagen und reinen Tisch zu machen.

Es kann auch eine Möglichkeit sein, einen Strich unter die vorherigen Jahre zu ziehen, wenn es um Finanzen geht.
An einem bestimmten Datum oder zu einem bestimmten Anlass zu entscheiden, neu anzufangen, kann uns dabei helfen, etwas zu ändern, und uns Motivation geben.
more

Fester oder variabler Zinssatz: Welchen sollten Sie für Ihren Immobilienkredit wählen?

Das ist die immer wiederkommende Frage, die man sich stellt, bevor man einen Immobilienkredit mit seiner Bank abschließt. Um sich eine fundierte Meinung zu bilden, werden wir diese beiden Zinssätze bezüglich ihrer Vor- und Nachteile analysieren.

more

Wenn sich am Geldausgeben unsere Nationalität erkennen lässt

In Zeiten der Globalisierung werden unsere Verhaltensweisen als Verbraucher einander immer ähnlicher und kulturelle Unterschiede verschwinden allmählich. Wir konsumieren alle mehr oder weniger das Gleiche und kaufen mehr oder weniger identische Waren. Dies gilt vor allem für die Europäische Union, wo Kulturen immer durchlässiger und Grenzen immer fließender werden.

more

Kreditaufnahme für Investitionszwecke? 8 Fälle, in denen dies sinnvoll sein kann

Viele von uns denken, eine Kreditaufnahme sei eine zusätzliche Bürde. Es seien Extrakosten, die wir jeden Monat zahlen müssen, eine zusätzliche Belastung für die privaten Finanzen. Und es stimmt: Kredite kosten Geld!

Doch es kann Umstände geben, unter denen eine Kreditaufnahme für Ihre persönlichen und familiären Finanzen insgesamt gesehen Vorteile bietet. Es folgt eine Liste mit 8 solchen Fällen.

more

Ein paar Tipps, um der Schuldenfalle zu entgehen

Wer hatte noch nie Geldprobleme? Kann man dann von einer Überschuldung sprechen? Natürlich nicht. Eine Person gilt dann als überschuldet, wenn sie ihre privaten Schulden nicht mehr bedienen kann und Probleme hat, die Ausgaben des täglichen Lebens aufzubringen. Wenn Sie sich vorübergehend in Schwierigkeiten befinden, bedeutet das nicht zwangsläufigerweise, dass Sie überschuldet sind. Die Überschuldung ist eine andauernde Situation, die sich im Laufe der Monate tendenziell verschlechtert.

Eine Überschuldung kann die Folge nicht vorhersehbarer Lebensumstände sein, beispielsweise Arbeitslosigkeit, veränderte familiäre Umstände (Scheidung, Trennung usw.) oder gesundheitliche Probleme. Sie kann auch die Folge einer überzogenen Kreditaufnahme sein, ohne dass dem erhöhte Einnahmen gegenüberstehen. Wir alle können sehr schnell in die Abwärtsspirale einer Überschuldung geraten. Nachfolgend ein paar Ratschläge, wie sich solche Automatismen vermeiden lassen.
more

Vom Traum zur Wirklichkeit: Wie realisiere ich meine Projekte?

Jeder von uns hat Projekte, doch nur wenigen gelingt es, diese auch umzusetzen. Dafür kann es mehrere Gründe geben: zu wenig Zeit oder Geld oder ganz einfach der Lauf des Lebens. Sollten Sie deshalb auf Ihre Projekte verzichten und es beim Träumen belassen? Nicht unbedingt. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, um aus einem Traum Wirklichkeit werden zu lassen.
more

Mehr als die Hälfte der Einwohner Luxemburgs geben an, verschuldet zu sein

Das Großherzogtum mag zwar eines der zwei Länder der Umfrage sein, in dem der Anteil der Einwohner, deren Erspartes angestiegen ist, am höchsten ist (30%), 55% von ihnen geben jedoch an, persönlich verschuldet zu sein. Finden Sie heraus, wie Luxemburgs Bewohner den Umgang mit ihren persönlichen Schulden erlernen.
more