Startup: Nutzen Sie den Standort Luxemburg

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 LinkedIn 0 Google+ 0 Pin It Share 0 Email -- 0 Flares ×

In den vergangenen Jahren wurden in Luxemburg mehrere Initiativen zur Förderung von Unternehmensgründungen geschaffen. Machen Sie sich diese Angebote zunutze!
Der Espace Entreprises der Handelskammer und die Abteilung Contact Entreprise der Handwerkskammer sind Anlauf- und Informationsstellen für Unternehmer und Projektträger. Dort erhalten Sie Antworten auf alle Fragen zur Thematik des Geschäftslebens. Das Business Mentoring der Handelskammer sowie das LBAN -Netzwerk (Luxembourg Business Angel Network) sind zwei weitere Initiativen zur Förderung von Unternehmensgründungen. Der von der Handelskammer überregional veranstaltete Businessplan-Wettbewerb 1,2,3,GO will mithilfe eines qualifizierten Coachings Unterstützung bei der Erstellung von Business Plänen bieten.

Das Land verfügt über zahlreiche Inkubatoren, über Strukturen zur Projektbetreuung von Start-ups sowie über landesweit verteilte Coworking Spaces.

Das Ministerium für Wirtschaft und Außenhandel bietet Fördergelder, die sich eigens an junge, innovative Unternehmen wenden. Daneben sind weitere flankierende Maßnahmen für innovative Start-ups vorgesehen, so zum Beispiel die Initiative Plug & Play des Ministeriums für Wirtschaft und Außenhandel oder das Projekt Europe4Start-ups.

Luxinnovation, die nationale Agentur zur Förderung von Innovation und Wissenschaft, unterstützt innovative Start-ups bei allen Schritten des Projekts, d. h. von der Analyse der Gründungsidee und der Verfassung des Business Plans bis hin zur Suche nach Finanzierungsquellen und der Vermittlung technologischer Partnerschaften.

Zudem verabschiedeten der Luxemburger Staatsrat und die Regierung im Januar 2015 einen Gesetzesentwurf zur Schaffung einer vereinfachten Gesellschaft mit beschränkter Haftung (vereinfachte GmbH). Dieses Projekt bezweckt eine erleichterte Unternehmensgründung, so wurde das Gründungsverfahren bei entsprechend reduzierten Gründungskosten vereinfacht und künftig genügt ein Mindeststammkapital von nur einem Euro!

 

 

6 Gedanken von Warren Buffett zum Jahresende

Das neue Jahr steht bevor. Und angesichts der Entwicklung der Sparzinsen in diesem Jahr könnte es meiner Meinung nach hilfreich sein, uns einige der von unseren Ezonomics-Kollegen zusammengetragenen Ratschläge von Warren Buffett zu Gemüte zu führen, mit denen wir unsere finanzielle Leistung verbessern können. Jedes Jahr richtet Buffett einen Brief an die Berkshire-Hathaway-Aktionäre und gibt [...]

Halloween-Special: Grausige Geschäfte und furchtbare Finanzentschlüsse

Halloween steht vor der Tür und somit ist es Zeit, Angst und Schrecken zu verbreiten. Während Totenköpfe und Plastikspinnen die meisten Erwachsenen kalt lassen, bringt die Vorstellung, einen Haufen Geld zu verlieren, die meisten von uns ins Schwitzen. Um das diesjährige Gruselfest gebührend zu feiern haben wir deshalb eine Liste der größten finanziellen Fehlentscheidungen der [...]

Kreditaufnahme für Investitionszwecke? 8 Fälle, in denen dies sinnvoll sein kann

Viele von uns denken, eine Kreditaufnahme sei eine zusätzliche Bürde. Es seien Extrakosten, die wir jeden Monat zahlen müssen, eine zusätzliche Belastung für die privaten Finanzen. Und es stimmt: Kredite kosten Geld! Doch es kann Umstände geben, unter denen eine Kreditaufnahme für Ihre persönlichen und familiären Finanzen insgesamt gesehen Vorteile bietet. Es folgt eine Liste [...]

Vom Traum zur Wirklichkeit: Wie realisiere ich meine Projekte?

Jeder von uns hat Projekte, doch nur wenigen gelingt es, diese auch umzusetzen. Dafür kann es mehrere Gründe geben: zu wenig Zeit oder Geld oder ganz einfach der Lauf des Lebens. Sollten Sie deshalb auf Ihre Projekte verzichten und es beim Träumen belassen? Nicht unbedingt. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, um aus einem Traum Wirklichkeit [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *