Tag Archives: Sicherheit

So tappt man nicht in die Falle des kostenlosen WLANs

Während Sie auf den Zug oder einen Freund warten, kommt es schon mal vor, dass Sie schnell eine E-Mail lesen oder Ihr Facebook-Profil aufrufen. Sie greifen in diesen Situationen oft auf eine kostenlose WLAN-Verbindung zurück, die heutzutage schon nahezu überall angeboten wird. Es wäre aber ratsam, etwas vorsichtiger zu sein, denn in einem kostenlosen WLAN-Netz zu surfen ist nicht immer ohne Risiko. Cyber-Kriminelle können in diesen Netzen tatsächlich leicht an Ihre persönlichen Daten gelangen. 
more

Die Sicherheit in den sozialen Netzwerken wieder herstellen

Die meisten Nutzer von sozialen Netzwerken vernachlässigen die Sicherheit ihres Kontos. Der unbefugte Zugriff auf Konten sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn kommt häufig vor. Generell ist dies auf schlechte Gewohnheiten beim Surfen oder die Anmeldung bei unbekannten Netzwerken zurückzuführen. Wie kann man sich also in den sozialen Netzwerken schützen? Was ist zu tun, wenn Sie merken, dass Ihr Konto gehackt wurde? Hier einige Tipps, um die Sicherheit Ihres Kontos zu stärken.
more

Können Sie einen Betrugsversuch auf Ihre Konten erkennen?

Sie erhalten bestimmt ab und zu E-Mails, in denen Sie dazu aufgefordert werden, eine gewisse Summe zu zahlen, um Ihr Konto zu entsperren, oder eine Transaktion über eine Verkaufswebsite unter Privatleuten im Voraus zu bezahlen? Und Ihr gesunder Menschenverstand sagt Ihnen: Achtung…

Die Betrüger gehen jedoch manchmal weitaus subtiler vor und Sie könnten erstaunt sein, wie echt eine angeblich offizielle Nachricht Ihrer Bank aussehen kann.

Eine falsche Website zu erkennen ist weiterhin schwierig. Die Internetkriminellen bereiten sich teilweise monatelang vor. Sie können eine komplette Website nachstellen und sogar eine Firmenanschrift haben.

Es ist somit wichtig, dass Sie rasch einen Versuch eines unerlaubten Zugriffs erkennen können, um zu verhindern, dass Ihr Konto geplündert wird.

Sie erhalten eine E-Mail oder einen Anruf von Ihrer Bank? Achtung…

more

Fester oder variabler Zinssatz: Welchen sollten Sie für Ihren Immobilienkredit wählen?

Das ist die immer wiederkommende Frage, die man sich stellt, bevor man einen Immobilienkredit mit seiner Bank abschließt. Um sich eine fundierte Meinung zu bilden, werden wir diese beiden Zinssätze bezüglich ihrer Vor- und Nachteile analysieren.

more

Muss ich eine Restschuldversicherung abschließen?

Die Antwort lautet nein. Entgegen der landläufigen Meinung sind Sie nicht zum Abschluss einer Restschuldversicherung verpflichtet, wenn Sie einen Hypothekarkredit oder ein persönliches Darlehen aufnehmen.

Halten wir uns zunächst noch einmal vor Augen, was eine Restschuldversicherung eigentlich ist. Es handelt sich um eine befristete Todesfallversicherung mit abnehmendem Kapital. Mit anderen Worten, sie ist auf die Tilgungszeit des Darlehens begrenzt und zahlt im Todesfalle das noch zu tilgende Kapital. Als Begünstigter kann in der Police entweder eine Person (der Ehepartner oder die Kinder zum Beispiel) oder direkt der Darlehensgeber bestimmt werden. Gegen einen Prämienaufschlag bieten manche Versicherungen auch eine Deckung bei Invalidität und Verdienstausfall.

more

Sollte man sich vor virtuellem Geld hüten?

Werden die neuen im Netz genutzten digitalen Währungen schon bald die klassischen, wie den Euro, ersetzen? Das ist alles andere als sicher, insbesondere was die meistgenutzte unter ihnen angeht, den Bitcoin.
more

NFC: Alles über kontaktloses Bezahlen

Einen Geldschein aus der Brieftasche kramen, aufpassen, dass das Wechselgeld stimmt, oder das Kleingeld genau abzählen: Jeder von uns kennt diese täglichen Gesten beim Bezahlen. Aber all dies wird bald der Vergangenheit angehören, denn die kontaktlose Bezahlung hält Einzug – auf unseren Bankkarten, dem Smartphone und seit Neuestem auch auf der Smartwatch.
more

Wozu dient 3D Secure?

3D Secure ist eine internationale Norm, die zur besonderen Absicherung von Online-Zahlungen eingesetzt wird. In Luxemburg betrifft dieser Dienst allein Kreditkarten. Dieser 3D Secure-Dienst nennt sich für Transaktionen mit der Visa-Kreditkarte Verified by Visa bzw. Mastercard SecureCode für Transaktionen mit der Mastercard-Kreditkarte. Er dient dazu, missbräuchliche Zahlungen ohne die physische Anwesenheit der Karte zu verhindern (z. B. gestohlene Kartennummern), und um zu gewährleisten, dass eine Online-Zahlung vom effektiven Karteninhaber ausgeführt wird.
more

Wissenswertes über BIC und IBAN

Am 1. Februar 2014 wurde eine wichtige Änderung im Zahlungsverkehr wirksam. Seit diesem Datum wird in den Ländern der SEPA-Zone verpflichtend ein einheitliches Überweisungs- und Lastschriftsystem angewandt. SEPA steht für Single Euro Payments Area und bezeichnet einen einheitlichen Raum für Zahlungen in Euro, der aus den 28 Ländern der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Saint-Martin,Monaco, Norwegen und der Schweiz besteht.  more

Mein Android-Gerät hat sich einen Virus eingefangen : das Rezept 2/2

Laut zahlreichen Fachleuten sind Sie durchgehend einem Risiko ausgesetzt, wodurch die Viren (link to previous article) alle Zeit der Welt haben, um in Ihr Gerät zu gelangen. Ein Antivirenprogramm ist immer noch besser als viel Zeit nach einem Virenbefall zu vergeuden, bei dem Ihre Daten beschädigt wurden. more